The site you requested may not be relevant in your area.

Datenschutzerklärung

Neueste Änderungen an der Datenschutzerklärung: 2.10.2018

Vertrauen ist die Grundlage der Beziehung zu unseren Kunden. Wir verstehen Ihren Wunsch nach Privatsphäre und erkennen an, dass Sie uns Ihre persönlichen und finanziellen Daten anvertrauen. Diese Datenschutzerklärung soll unsere Datenschutzpraktiken und -prinzipien in einem Format beschreiben, das leicht zu nutzen, zu lesen und zu verstehen ist. Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt und Respekt zu behandeln. 

ONLINE-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Elavon Financial Services DAC („Elavon“, „wir“, „uns“ oder „unser“) ist der für Ihre personenbezogene Daten Verantwortliche. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Arten von Daten, die wir auf Websites von Elavon und in allen Anwendungen, in denen diese Datenschutzerklärung veröffentlicht wird, erfassen können („Website“ oder „Websites“), wie und warum wir die Daten erfassen, wofür wir die Daten verwenden, wann wir die Daten weitergeben können und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Klicken Sie auf die folgenden Links, um mehr zu erfahren:

  1. Welche Daten werden über mich erhoben
  2. Wie erheben wir Daten
  3. Unsere Verwendung von Cookies
  4. Wie verwenden wir Ihre Daten
  5. Was passiert, wenn Sie die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht angeben
  6. An wen geben wir Ihre Daten weiter
  7. Welche Schritte unternehmen wir, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten
  8. Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf
  9. Globale Übermittlung der Daten
  10. Ihre Rechte
  11. Kontakt 

Bitte beachten Sie, dass die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken nur für Daten gelten, die über die Websites erfasst werden, sowie für alle personenbezogenen Daten, die wir von anderen Online- und Offlinequellen über Sie erhalten, z. B. von öffentlichen Datenbanken oder in Verbindung mit einem Antrag, den Sie für den Erhalt von Diensten einreichen. Auf unserer Website finden Sie möglicherweise externe Links zu Websites Dritter. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Ihre Nutzung von Websites Dritter, einschließlich Websites, die von unseren Websites oder Websites Dritter, die auf unsere Websites verweisen, verlinkt sein können. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Ihre Beziehung zu Ihren Kunden, Ihren Finanzdienstleistern oder Ihren anderen Lieferanten. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zu lesen und sich direkt an diese Parteien zu wenden, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Wenn Sie oder das Unternehmen, das Sie berechtigt sind zu vertreten (zusammen „Sie“ oder „Ihr“), zuvor einen Dienstleistungsvertrag mit Elavon abgeschlossen haben, der die Bereitstellung von Transaktionsverarbeitungsdiensten regelt („Dienstleistungsvertrag“), sollte diese Datenschutzerklärung in Verbindung mit diesem Dienstleistungsvertrag gelesen werden. Für den Fall, dass diese Datenschutzerklärung im Widerspruch zu den Bedingungen eines Dienstleistungsvertrags oder eines anderen Vertrags mit uns in Bezug auf unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten steht, haben die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung Vorrang.

Durch die Nutzung der Website erkennen Sie an, dass wir Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verarbeiten. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeiten, nicht einverstanden sind, verwenden Sie die Website bitte nicht. 

Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu ergänzen. Wir werden alle Änderungen der Datenschutzerklärung auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn die Änderungen wesentlich sind, werden wir einen deutlicheren Hinweis geben.

1. WELCHE DATEN WERDEN ÜBER MICH ERHOBEN

Die Daten, die wir über Sie erheben, fallen in zwei Kategorien – Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und Informationen, die automatisch über Sie erhoben werden, wenn Sie eine unserer Websites nutzen. Diese Informationen umfassen personenbezogene Daten oder sonstige Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen eine bestimmte Person identifiziert werden kann (ob direkt oder indirekt). Die personenbezogenen Daten, die Sie angeben müssen, wenn Sie über unsere Websites mit uns kommunizieren, bestehen in der Regel aus Folgendem:

  • Ihrem Namen,
  • der Postanschrift,
  • der E-Mail-Adresse,
  • Geräteinformationen zu dem Gerät, mit dem Sie auf die Website zugreifen,
  • Privat- und Mobiltelefonnummer sowie alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns kontaktieren. 

Sonstige Daten sind Daten, über die keine direkte oder indirekte Identifizierung möglich ist und die vernünftigerweise nicht dazu verwendet werden können, eine bestimmte Person oder ein bestimmtes Unternehmen zu identifizieren. Sie könnten sonstige Daten angeben oder diese könnten automatisch erhoben werden. Beispiele können Daten über Ihren Internetbrowser, demografische Daten wie Ort und Land, Nutzungsinformationen über Ihre Nutzung der Website, zusätzliche Verkehrsdaten wie Uhrzeit und Datum des Zugriffs, Berichte über Softwareabstürze, Sitzungsidentifikationsnummern und Zugriffszeit sowie weitere Informationen in Bezug auf Ihre Nutzung der Website sein.

2. WIE ERHEBEN WIR DATEN

Wir erheben Daten von Ihnen oder über Sie, wenn Sie uns diese direkt zur Verfügung stellen. So können wir beispielsweise Daten erhalten, wenn Sie Produkte oder Dienste von uns anfordern, an Umfragen teilnehmen, den Kundendienst kontaktieren oder anderweitig über eine Website oder über einen unserer Social-Media-Kanäle mit uns interagieren. 

Wenn Sie mit unseren Websites interagieren, erheben wir zudem Daten mithilfe von Technologien wie Cookies. Weitere Details finden Sie im Abschnitt Unsere Verwendung von Cookies.

3. UNSERE VERWENDUNG VON COOKIES

Wir und bestimmte vertrauenswürdige Anbieter, die in unserem Namen tätig sind, erheben Daten über Ihre Aktivitäten auf den Websites mithilfe von Trackingtechnologien, einschließlich Cookies. Cookies enthalten Daten, die direkt auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden. Sie ermöglichen es uns, Daten zu erheben, wie z. B. den Typ des Browsers, den Sie verwenden, die Zeit, die Sie mit der Nutzung der Dienste verbringen, die Websites oder Anwendungen, die Sie besuchen, und die Einstellungen, die Sie für Ihre Konten eingerichtet haben. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

4. WIE VERWENDEN WIR IHRE DATEN

Wir verwenden die von uns erhobenen Daten, um Ihre Nutzung der Website zu personalisieren und kontinuierlich zu verbessern. Wir können diese Daten auch auf folgende Weise verwenden:

  • Beantworten von Anfragen, die Sie zu unseren Websites gestellt haben
  • Bewertung Ihrer Anfrage nach unseren Diensten
  • Unterstützung der gesetzlichen Compliance-Verpflichtungen von Elavon
  • Kommunikation mit Ihnen über Änderungen unserer Richtlinien
  • Senden von Newslettern, Angeboten und Werbeaktionen für unsere Dienste, Produkte und Dienste von Drittanbietern oder Bekanntmachung besonderer Ereignisse per E-Mail, Text oder einem anderen Medium, jederzeit gemäß Ihren Präferenzen
  • Verwalten von Werbeaktionen und Umfragen
  • Optimieren unserer Produkte, Dienste und Vorgänge
  • Erkennen, Untersuchen und Verhindern von Aktivitäten, die gegen unsere Richtlinien verstoßen oder illegal sind
  • Durchführen von statistischen, demografischen und marketingorientierten Analysen über die Nutzer der Website

Wir erheben, nutzen und teilen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir sicher sind, dass dazu eine angemessene Rechtsgrundlage für uns besteht. Wir erfassen Daten u. a. aus folgenden Gründen:

  • Unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in unserem berechtigten Interesse als kommerzielles Unternehmen, z. B. um Sie zu kontaktieren, wenn Sie eine Anfrage oder Beschwerde auf unserer Website einreichen, um Ihnen andere Produkte und Dienste anzubieten und Ihnen Produkte und Dienste zu verkaufen, die von uns, unseren Partnern oder Dritten angeboten werden, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage oder Beschwerde zu untersuchen (falls zutreffend), um Werbeaktionen und Umfragen durchzuführen, um Verbesserungen an unseren Produkten und Diensten vorzunehmen, um Marktforschung über die Nutzer unserer Websites durchzuführen sowie um Betrug und andere illegale Aktivitäten aufzudecken. In diesen Fällen werden wir Ihre Daten jederzeit angemessen und unter Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte behandeln. Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, wie im Abschnitt Ihre Rechte weiter unten erläutert.
  • Unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um einer relevanten gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen.

5. WAS PASSIERT, WENN SIE DIE VON UNS ANGEFORDERTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT ANGEBEN

Wir benötigen einige Ihrer personenbezogenen Daten, um Sie zu kontaktieren und die Anfrage oder Beschwerde, die Sie auf unserer Website eingereicht haben, weiterzuverfolgen. Beispielsweise müssen wir Ihre persönlichen Kontaktdaten kennen, um Sie identifizieren und kontaktieren zu können.

Wenn Daten für diese Zwecke benötigt werden und Sie uns diese nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie in Bezug auf die von Ihnen auf unserer Website eingereichte Anfrage oder Beschwerde nicht kontaktieren und diese nicht weiterverfolgen. Wir erklären, wann dies der Fall ist, an der Stelle, an der wir Daten von Ihnen erheben.

6. AN WEN GEBEN WIR IHRE DATEN WEITER

Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung genannten Fälle geben wir die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Unternehmen weiter, die nicht Teil von Elavon oder seiner Muttergesellschaft (einschließlich ihrer Tochtergesellschaften), Tochtergesellschaften oder andere verbundene Unternehmen sind. Auch wenn wir, wie unten dargelegt, einigen Geschäftspartnern, Co-Vermarktern und anderen Dritten personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verkaufen oder vermieten wir Ihre personenbezogenen Daten auf keinen Fall im Rahmen einer Kundenliste oder einer ähnlichen Transaktion.

SERVICEANBIETER. Wir können personenbezogene und sonstige Daten an Vertreter, Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen (einige unserer Dienste werden Ihnen von mit uns verbundenen Unternehmen zur Verfügung gestellt), Partner und andere Dritte weitergeben, die in unserem Auftrag Funktionen wie Hosting, Abrechnung, Content-Management-Tools, Analysen, Kundenservice, Schutz vor Betrug usw. ausführen. Diese Unternehmen haben Zugang zu den für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlichen personenbezogenen Daten und sind verpflichtet, die Vertraulichkeit und Sicherheit dieser personenbezogenen Daten zu wahren. Die Serviceanbieter dürfen diese Daten auf keinerlei Weise verwenden, verkaufen, verteilen oder ändern, die nicht für die Erbringung der angeforderten Dienste erforderlich ist.

GESCHÄFTSPARTNER. Wir bieten unseren Kunden Produkte und Dienste über eine Reihe von verbundenen Banken und Unternehmen an. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Geschäftspartner oder andere Dritte weitergeben, um Ihre Verarbeitungsanforderungen erfüllen zu können. Wir können unsere bestehenden Kunden per Post, Telefon oder E-Mail kontaktieren, um zusätzliche Produkte oder Dienste anzubieten, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Obwohl unsere Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Datenschutzerklärung geregelt wird, unterliegt die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Geschäftspartner oder den Drittanbieter der Datenschutzerklärung des Geschäftspartners oder Drittanbieters. Sie haben das Recht, sich jederzeit einer solchen Werbeaktion zu entziehen, wie im Abschnitt über Ihre Rechte unten beschrieben.

REGULIERUNGS- UND STRAFVERFOLGUNGSZWECKE. Wir können personenbezogene Daten auch verwenden oder weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder in gutem Glauben daran, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, (a) um geltendes Recht einzuhalten oder einem Rechtsverfahren in Bezug auf uns oder die Website nachzukommen, (b) um unsere Rechte oder unser Eigentum, die Website oder unsere Benutzer zu schützen und zu verteidigen oder (c) um im Notfall zum Schutz der Sicherheit von uns, unseren Tochtergesellschaften, Vertretern oder den Benutzern der Website oder der Öffentlichkeit zu handeln.

VERKAUF VON VERMÖGENSWERTEN. Es ist möglich, dass sich während der Bereitstellung der Website und der Dienste die Eigentumsverhältnisse oder die Unternehmensorganisation ändern oder bestimmte mit der Website verbundene Vermögenswerte verkauft werden. Bitte beachten Sie daher, dass wir in einem solchen Fall und soweit gesetzlich zulässig Ihre Daten ganz oder teilweise an ein Unternehmen, das unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise erwirbt, oder an ein anderes Unternehmen, mit dem wir fusionieren, übertragen können.

WEITERGEBEN SONSTIGER DATEN. Soweit dies nach geltendem lokalem Recht zulässig ist, können wir sonstige Daten (oder andere Daten, die keine personenbezogenen Daten sind) auf andere Weise offenlegen oder weitergeben, die wir für angemessen oder notwendig erachten. Unter anderem können wir sonstige Daten an Dritte weitergeben, um zu ermitteln, wie die Teile der Website genutzt werden und wer unsere Nutzer sind, damit wir die Website verbessern können. 

7. WELCHE SCHRITTE UNTERNEHMEN WIR, UM DIE SICHERHEIT PERSONENBEZOGENER DATEN ZU GEWÄHRLEISTEN

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Die auf der Website erhobenen Daten werden in Betriebsumgebungen gespeichert, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Wir beschränken daher den Zugriff auf Ihre Daten auf diejenigen unserer Mitarbeiter, die diese Daten kennen müssen, um Ihnen Produkte und Dienste anbieten zu können. Wir haben physische, technische und administrative Sicherheitsprozesse eingerichtet, die der Sensibilität der erhobenen Daten zum Schutz personenbezogener Daten entsprechen. Wir haben routinemäßige interne und externe Aufsichtspraktiken eingerichtet, um geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu bewerten und durchzuführen.

Aufgrund unserer Sicherheitsverfahren können wir gelegentlich einen Identitätsnachweis verlangen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an Sie weitergeben. Bei bestimmten telefonischen und persönlichen Transaktionen können wir Sie nach Ihrer Kontonummer oder anderen Informationen fragen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir die von Ihnen gewünschten Transaktionen durchführen. Beachten Sie, dass Elavon niemals per E-Mail eine Anfrage nach Ihren personenbezogenen Daten (z. B. persönliche ID, Passwort, PIN oder Kontonummer) stellen wird. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, in der Sie nach Ihren personenbezogenen Daten gefragt werden, sollten Sie der Anfrage gegenüber misstrauisch sein und sich umgehend an uns wenden, um die verdächtige Aktivität zu melden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zwar versuchen, Ihre personenbezogenen Daten nach dem Erhalt zu schützen, dass jedoch keine Übertragung von Daten über das Internet oder ein anderes öffentliches Netzwerk zu 100 % sicher ist. Wir überprüfen unsere Sicherheitsverfahren, um geeignete Technologien und Methoden zum Schutz der Daten zu finden.

8. WIE LANGE BEWAHREN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN AUF

In der Regel speichert Elavon Ihre Daten nicht länger als nötig.

  • Wenn Sie eine Anfrage einreichen und Sie einer unserer Händler sind, werden wir Ihre Daten so lange aufbewahren, wie wir einen Vertrag mit Ihnen haben und solange wir Ihre Daten für regulatorische Zwecke oder Beweiszwecke nach Ablauf oder Beendigung Ihres Vertrags benötigen.
  • Wenn Sie eine Anfrage oder Beschwerde auf unserer Website einreichen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, während wir Ihre Anfrage oder Beschwerde bearbeiten. Bei Nichtkunden werden diese Informationen nicht länger als notwendig aufbewahrt und nicht für einen längeren Zeitraum als zwölf Monate. Informationen über die Aufbewahrungspraktiken in Bezug auf Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie.
  • Wenn wir jedoch gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Fall eines Rechtsanspruchs für einen längeren Zeitraum benötigen, kann die Aufbewahrungsfrist länger sein. Wenn Sie weitere Informationen zur Aufbewahrung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte wie unten angegeben.

9. GLOBALE ÜBERMITTLUNG DER DATEN

Elavon ist weltweit tätig. Dementsprechend können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU, die über unterschiedliche Standards für den Datenschutz verfügen, übermittelt und dort gespeichert werden. Wir ergreifen angemessene Schritte, um zu gewährleisten, dass die Übermittlung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit anwendbarem Recht erfolgt und sorgfältig durchgeführt wird, um Ihre Datenschutzrechte und Interessen zu schützen, und dass die Übermittlung auf Länder beschränkt ist, die ein anerkannt angemessenes Niveau eines gesetzlichen Schutzes aufweisen, oder nur dann erfolgt, wenn wir sicher sind, dass alternative Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Datenschutzrechte bestehen. Diesbezüglich gilt Folgendes:

  • Wir stellen sicher, dass wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb von Elavon oder an Dritte, die bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienste helfen, vertragliche Verpflichtungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erhalten, insbesondere durch Standardvertragsklauseln für den Datenschutz der Europäischen Kommission.
  • Wenn wir Anfragen von Strafverfolgungs- oder Regulierungsbehörden erhalten, überprüfen wir diese Anfragen sorgfältig, bevor personenbezogene Daten offengelegt werden.

Sie haben das Recht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen über die von uns eingerichteten Sicherheitsmaßnahmen wünschen (einschließlich eines Exemplars der relevanten vertraglichen Verpflichtungen), die den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten, wenn diese wie vorstehend übermittelt werden.

10. IHRE RECHTE

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen und einiger Fälle, die von den Verarbeitungstätigkeiten abhängen, die wir durchführen, haben Sie folgende Rechte in Bezug auf den Datenschutz:

  • das Recht, ein Exemplar Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten,
  • das Recht, uns aufzufordern, alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben und die unrichtig sind, zu löschen oder zu korrigieren,
  • das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (dies ist ein Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen elektronischen Format anzufordern, wenn diese personenbezogenen Daten von Ihnen bereitgestellt wurden und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Ihre Einwilligung oder eine vertragliche Notwendigkeit ist),
  • das Recht, die Verarbeitung einzuschränken, und unter bestimmten Umständen ein Widerspruchsrecht gegenüber Verarbeitungstätigkeiten,
  • das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Direktmarketingzwecken verwendet werden, und
  • das Recht, bei der Data Protection Commission (oder einer anderen Aufsichtsbehörde der Europäischen Union) eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet wurden.

Wenn eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung vor dem Widerruf berührt.

Möglicherweise bitten wir Sie um zusätzliche Informationen, um Ihre Identität zu bestätigen, und zu Sicherheitszwecken, bevor wir die angeforderten personenbezogenen Daten an Sie weitergeben. Wir behalten uns das Recht vor, eine Gebühr zu erheben, wenn dies gesetzlich zulässig ist, z. B. wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder überzogen ist.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns kontaktieren. Vorbehaltlich rechtlicher und sonstiger zulässiger Erwägungen werden wir alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihrer Anfrage unverzüglich nachzukommen oder Sie zu informieren, wenn wir weitere Informationen benötigen, um Ihrer Anfrage nachzukommen.

Wir können Ihre Anfrage möglicherweise nicht vollständig beantworten, z. B. wenn dies die Geheimhaltungspflicht gegenüber anderen beeinträchtigen würde oder wenn wir rechtlich dazu berechtigt sind, die Anfrage anders zu bearbeiten.

11. KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden bezüglich der Einhaltung dieser Datenschutzerklärung und der Datenschutzgesetze haben oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst über die nachfolgenden Kontaktdaten mit uns in Verbindung zu setzen. Wir werden Nachforschungen anstellen und versuchen, Beschwerden und Streitigkeiten beizulegen. Zudem werden wir alle angemessenen Anstrengungen so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb der von den Datenschutzgesetzen vorgesehenen Fristen unternehmen, um Ihrem Wunsch nachzukommen, Ihre Rechte auszuüben.

Adresse: Data Protection Officer, Elavon Financial Services DAC, Niederlassung Deutschland, Lyoner Str. 36, 60528 Frankfurt

 

E-Mail: EUDataProtectionOffice@elavon.com oder kundenservice@elavon.com

TOP OF PAGE

 

 

 

 

 

back to top

Leaving?

By selecting "Continue," you will leave Elavon and enter a third party Web site. Elavon is not responsible for the content of, or products and services provided by   , nor does it guarantee the system availability or accuracy of information contained in the site. This Web site is not controlled by Elavon. Please note that the third party site may have privacy and information security policies that differ from those of Elavon.