Heading
Heading

Kompetenz in der Beratung – und beim Bezahlen

Für bargeldloses Bezahlen in der Apotheke gibt es viele gute Gründe: ein Privatpatient möchte nicht in Vorleistung gehen und deshalb mit Kreditkarte zahlen, ein Tourist hat zu wenig Euro in der Tasche oder für ein attraktives Produkt aus der Freiwahl reicht das Bargeld nicht. 

Auch lassen sich wegen der guten ärztlichen Versorgung immer mehr Patienten aus dem Ausland bei uns behandeln und decken sich in Apotheken mit hochwertigen Medikamenten ein. Eine kaufkräftige Klientel, für die Kartenzahlung meist selbstverständlich ist.
 

Lassen Sie sich den Mehrumsatz nicht entgehen - mit unserem Angebot sind Sie bestens ausgerüstet:
Sorglos-Paket, bestehend aus dem stationären EC-Kartenlesegerät H5000 oder dem mobilen iWL250 und 100 Transaktionen ab 8,90 €/Monat

file

 

Unser Angebot im Überblick

  • Hybridkartenleser H5000 oder mobiler Kartenleser iWL250
  • Kontaktlosleser für schnelles und hygienisches Bezahlen von Kleinbeträgen
  • Akzeptanz der girocard (electronic cash)
  • Kostenloses Online-Reporting mit tagesaktuellen Berichten
  • Tägliche Auszahlung von Kartentransaktionen
  • Vertragslaufzeit 36 Monate, kürzere Laufzeiten ab 12 Monaten möglich
  • Optional: Kreditkartenakzeptanz

Erschließen Sie das volle Potenzial Ihrer Apotheke

Sorgen Sie jetzt mit modernster Terminaltechnologie dafür, dass Sie internationalen ebenso wie deutschen Kunden den Bezahlkomfort bieten können, den sie sich wünschen. So verbessern Sie Ihren Service und schöpfen Ihr Umsatzpotenzial optimal aus.

Mit einer umfassenden Kartenakzeptanz und einem unserer Hochleistungsterminals H5000 oder iWL250 sorgen Sie dafür, dass Ihnen zusätzliche Einnahmen nicht entgehen. Und auf Wunsch zahlen wir Ihre Kreditkartenumsätze bereits am Folgetag aus.